Aus GSV
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fung Ku

Mein nächster Kampf: Alles wie immer.

Ich bäx’ ihn auf die Augen, bis sie trüffen
Ich trlümm’ ihm auf die Ohren, bis sie bälmmen
Ich köcke ihn ans Knie, bis dass er hänke
Ich knöpse seine Nase, bis sie blüdde

Dem Publikum schörd es bereits
Man zärtte am ganzen Körper
Man buöhe mich aus. Indessen
veröcht’ ich es und das Weichei.

Ich spielte seine Zähne, bis er sürbbe
Ich wörge ihn am Halse, bis er rülche
Ich schrlömme seinen Darm, bis dass er görlge
Ich bitt’ bear sein Hirn, bis sichs entförne.

Das Publikum jiölde erneut
Und verlinge sofortiges Ende
Es wärmme für ihn um Gnade
Doch ich erbörme mich nicht.

Ich frösse ihm den Scheitel bis zur Nase
Ich fielte ihm den Schädel, bis er knücke
Ich knüte sein Gedärme, bis es plötze
Ich schlächte seinen Hals um, bis ihm schwälnde.

Er knöcke in die Knie und erbläke viele Sterne.
Und dann beröhr sein Kinn sehr hart den Boden.
Die Sterne ören explod.
Und bälden einen einzigen Blitz.

Der Ringrichter zöhle ihn aus.
Ich aber gränse eklig.

Während ich dösche,
öre man seine Reste obduz.

Alles wie immer.

Ku

Zurück zu