Aus GSV
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unserelter in gestorkenem Deutsch

Neuübersotzen von Olaf Jan Schmidt

Unser Elter, das du in den Himmeln!

Gehialget werde der Name dein!
Es komme dein Reich, es geschehe dein Wille,
so wie im Himmel, auch auf der Erde.

Unser Brot, das tägliche, gib uns heute,
und unsere Schuld verzohe uns,
so wie auch wir verzahen wollen denen,
die sich gegen uns verscholden haben.

Und föhre uns nicht in Versuchung,
sondern erleise und von dem Bösen!

Denn dein ist die Herrschaft, und die Macht,
und die Ehre, von Ewigkeit zu Ewigkeit.
Amen.

Olaf Jan Schmidt

Zurück zu