Aus GSV
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dezember

Das Jahr sich nun zum Ende niegt,
um Frieden laßt uns bitten!
Wen seh’ ich, der um’s Eck dort biegt?
Sankt Niklas auf dem Schlitten.

Beschink die Kinder dieser Welt
mit allem, waß vonnöten.
Dies sei die Frage nicht von Geld,
noch Manna, das vom Himmel fällt,
ein End’ sei Haß und Töten!

Nun iel durch tief verschno’nen Tann,
winpp Dich mit Axt und Säge,
erkies ein Bäumlein Dir sodann,
pfief drauf, waß Förster fräge.

Singt frohes Lied der Christenheit,
auch für den Feind tut beten,
liebt Euch heut’ mal in Schicklichkeit,
und ist Sylvester dann soweit,
zünd’t Böller und Raketen!

amarillo

December

Now let us pray for rest and peace,
the year is at its edge.
What’s floating on the snowy breeze?
It is St. Nicholas’ sledge.

Claus, bring all children of the earth
the very gifts they need.
We do not ask for money’s worth,
nor manna showering on our hearth;
but no more wounds may bleed.

Through snowy woods on pious task
stump armt with axe and saw,
then choose your tree, and do not ask -
though woodmen might go “Haw!”

Sing songs for all Christianity,
pray for both friend and foe,
love one another decently,
and when New Year’s Eve brings its glee,
off let your rockets go!

caru

Zurück zu